Willkommen bei
TJ on Tour

Unsere 1- jÀhrige Europatour

Das Leben will gelebt werden

​

JETZT!

​

Auf unserer 6 wöchigen Honeymoon Tour durch Skandinavien bis zum Nordkapp im Sommer 2018 reifte die Idee einfach mal ein Jahr auf Reisen zu gehen... in diesem Blog könnt ihr die Reise verfolgen, aber auch unsere Idee dahinter vielleicht nachvollziehen...

Viel Spass mit uns

​

Suche
  • TJonTour

Athen und die PeloponnesđŸ‘ŒđŸ‡ŹđŸ‡·

Da sind wir wieder und GrĂŒĂŸen von der Peloponnes!

Letzte Woche haben wir 2 Tage auf dem Camping Athens mitten in Athen verbracht und uns diese GeschichtstrÀchtige Stadt angeschaut, WOW!

Der Campingplatz liegt nur ca 7km von der Akropolis entfernt und mit UBER waren wir ratzfatz in der Stadt. Bei 40Grad haben wir uns auf den Weg hoch zur Akropolis gemacht.... sehr schweißtreibend , aber absolut beeindruckend was diese Stadt an alten Steinen zu bieten hat und der Blick von oben auf diese 7 Mio Stadt, wieder WOW!

Von der Akropolis ging es in die Altstadt im Stadtteil Plaka, wusselig und voll, aber auch wirklich wunderschön ! Nach einem ausgiebigen Abendessen in einer Taverne ging es um 23:00h bei ĂŒber 35grad zurĂŒck zum TJ... Junge, Junge, das sind echt keine Temperaturen fĂŒr uns WesteuropĂ€erđŸ™ˆđŸ„”! Egal, am anderen Tag haben wir uns entschlossen auf Grund der Temperaturen im klimatisierten Hop on Hop off Bus zu verbringen und haben sogar die Route bis nach PirĂ€us gebucht! Das war wirklich entspannt und ertrĂ€glich bei inzwischen 42Grad👍

2 Tage in dieser Riesenstadt waren aber auch mehr wie genug und es ging weiter zum Kanal von Korinth! Wir denken das die Bilder hier fĂŒr sich sprechen😍.

Von dort noch eine gute Stunde und wir waren bei Vasili auf dem Campingplatz Zaritsi bei Tyros angekommen! Die nĂ€chsten 2 Tage bei 41grad haben wir uns einfach mal nicht bewegt. Dann ging es weiter in den SĂŒden der Peloponnes, genauer nach Gythio und dort auf den Gythio Beach Camp! Yeah, es hat uns sofort super gefallen und wir haben einen wirklich tollen Stellplatz ergattert. Am eigenen Strand haben wir mehrere Nester von Meeresschildkröten gesehen, welche von einer Naturschutzorganisation gehegt und gepflegt wurden, inkl Bastmatten als Weg fĂŒr die GeschlĂŒpften.... aber leider sind in den Tagen hier noch keine geschlĂŒpftđŸ€·đŸœâ€â™‚ïž.

Das StÀdtchen Gythio war mit dem

Rad in 10min zu erreichen und wunderschön! Da aber auch banale

Alltags-Dinge zu so einer Reise gehören, haben wir uns erstmal einen Frisörtermin gemachtđŸ€Ș

Morgen geht es weiter Richtung Norden zur Insel Lefkada wo wir unseren Freund Jens mit seinem Bulli treffen werden (sehr spontane Aktion vom Jensemann, herrlichđŸ‘ŒđŸ€˜)

Generell ist es aber im TJ ohne Klimaanlage grenzwertig bei 6 Tage am StĂŒck ĂŒber 40 Grad und auch der KĂŒhlschrank kommt an seine Grenzen, aber so ist das halt im Sommer in SĂŒdeuropađŸ€·đŸœâ€â™‚ïžđŸ™ˆ

Viel Spaß beim lesen und die besten GrĂŒĂŸe aus diesem wunderschön LandđŸ‡ŹđŸ‡·

TJ


222 Ansichten1 Kommentar
 
 

Kontakt

 
  • Facebook
  • Instagram
 

©2018 by TJonTour. Proudly created with Wix.com